Wellnesslotse Alles über Wellness
 
Home arrow Ernährung
 
     
     
 

 
Gesunde Ernährung

Unter einer gesunden Ernährung versteht man, eine ausgewogene Zusammenstellung von Nahrungsmittel, die den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Zu diesen lebenswichtigen Nährstoffen zählen: Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett, sowie Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente.

Durch eine ausgewogene, gesunde Mischkost werden Krankheitsrisiken verringert. Man bekommt nicht so leicht Übergewicht und auch Diabetes kann verhindert werden. Auch die Körperliche und geistige Leistungsfähigkeit hängen mit der Ernährung zusammen. Übergewicht lässt sich vermeiden.

Lebensmittel sollten nicht in „gut“ oder „schlecht eingeteilt werden und sollten auch nicht Kalorien abhängig gemacht werden. Bei einer gesunden Ernährung kommt es eher darauf an, wieviel man von welchen Lebensmittel zu sich nimmt. Zum Beispiel sollten frisches Obst, Gemüse und Salat täglich auf dem Menüplan stehen. Fleisch sollten man 2-3 mal pro Woche genießen und Fisch sollte auch 2 mal in der Woche gegessen werden. Vergessen sie nicht die Milch- und Vollkornprodukte. Nudeln, Reis, Mehl und Brot gibt es auch als Vollkornvariante. Reduzieren sie Zucker, Salz und gesättigte Fette. Trinken sie mindestens 2 Liter Wasser am Tag und verzichten sie auch auf übermäßigen Alkoholkonsum.

Natürlich zählt zur gesunde Ernährung und Lebensweise auch die körperliche Bewegung. Gehen sie täglich eine Stunde lang spazieren, fahren sie mit dem Fahrrad zur Arbeit und gehen sie regelmäßig mit ihren Kindern zum Schwimmen.

Sollten sie sich dennoch schwer tun, ihre Ernährung umzustellen, wenden sie sich an ihren Arzt oder an einen Ernährungsberater. Gesunde Ernährung sollte keine Qual sein, sondern sollte gut schmecken und Spaß machen.

 
 
 
Sitemap